Karriere-Wege am Max-Planck-Institut für Biochemie

Karriere-Wege am Max-Planck-Institut für Biochemie

Gemeinsam mit dem benachbarten Max-Planck-Institut für Neurobiologie ist das Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) der größte Arbeitgeber im Würmtal. Die Angestellten des MPIB sind in den verschiedensten Bereichen tätig: in der Wissenschaft, aber auch in der Verwaltung oder im Service.

Wege an das MPIB

PhD Student
Die Ausbildung und Förderung junger Wissenschaftler ist ein wesentliches Ziel der Max-Planck-Gesellschaft. Das Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) bietet den zahlreichen Doktoranden am Institut verschiedenste Möglichkeiten an. mehr
Postdocs
Nach Beendigung der Promotion bietet das Max-Planck-Institut für Biochemie den Postdoktoranden die Möglichkeit am Institut an verschiedenen Forschungsprojekten zu arbeiten. mehr
Students and Pupils
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Max-Planck-Institute für Biochemie! Im Folgenden finden Sie Informationen über Praktika und weitere Optionen um Teil des Instituts zu werden. mehr
Ausbildung
Die Max-Planck-Institut für Biochemie bietet verschiedene Ausbildungen in unterschiedlichen Fachbereichen an. Den Auszubildenden stehen während ihrer Ausbildung zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und Zusatzangebote zur Verfügung. mehr
Stellenangebote
Für aktuelle Stellenausschreibungen besuchen Sie bitte unsere Stellenangebote. Sollte dort keine passende Ausschreibung zu finden sein, zögern Sie nicht, eine Initiativbewerbung an die Forschungsgruppe zu schreiben, die Sie interessiert. mehr
Chancengleichheit
Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung, Alter, kultureller Herkunft und sexueller Identität fördert und unterstützt das Max-Planck-Institut für Biochemie seine Mitarbeiter*innen, die aus den unterschiedlichsten Regionen und Kulturen der Welt stammen. mehr
Vereinbarkeit Beruf & Familie
Die Vereinbarkeit von Forschung und Familie ist für das Max-Planck-Institut für Biochemie wichtig. Die beruflichen und auch familiären Ambitionen sollen miteinander verbunden werden können, damit einer beruflichen Weiterentwicklung nichts im Weg steht. mehr

Auf der Website der Max Planck Gesellschaft finden Sie Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu den Themen Studieren/Forschen/Bewerben, sowie folgende Förderrichtlinien:

Zur Redakteursansicht