Ralf Jungmann

Ralf Jungmann

Forschungsgruppe „Molekulare Bildgebung und Bionanotechnologie“

Superauflösungsmikroskopie, DNA-Nanotechnologie, Biophysik, Einzelmolekülstudien

Die interdisziplinäre Forschungsgruppe „Molekulare Bildgebung und Bionanotechnologie“ von Ralf Jungmann ist an der Entwicklung neuartiger Bildgebungswerkzeuge für biologische und biomedizinische Anwendungen interessiert. Wir kombinieren Werkzeuge der strukturellen und dynamischen DNA-Nanotechnologie mit Einzelmolekül-Fluoreszenzmethoden, die speziell auf die Entwicklung und Anwendung von hochauflösenden Mikroskopietechniken ausgerichtet sind. Unsere Vision ist es, die Position und das Zusammenspiel einer Vielzahl von Genen, RNAs und Proteinen in einer wirklich quantitativen Weise mit höchster räumlicher Auflösung in einzelnen Zellen zu entwirren.

Weiterführende Informationen zur Forschungstätigkeit der Forschungsgruppe "Molekulare Bildgebung und Bionanotechnologie" finden Sie auf der englischsprachigen Webseite mehr
Besuchen Sie die Presseseite für allgemeine Informationen zum Forschungsgebiet, aktuelle News und zusätzliches Medienmaterial. mehr
Zur Redakteursansicht