Reinhard Fässler

Reinhard Fässler

Forschungsabteilung „Molekulare Medizin“

Integrine, Zelladhäsion, Mausgenetik

Integrine sind Rezeptoren an der Zelloberfläche, die Proteine der extrazellulären Matrix binden und mit dem Aktomyosin-Zytoskelett verbinden. Durch die Beteiligung am sukzessiven Aufbau einer Signalschnittstelle mit hunderten Proteinen können Integrine biochemische Signale auslösen und mechanische Signale sowohl übermitteln als auch empfangen. In der Forschungsabteilung „Molekulare Medizin“ von Reinhard Fässler wird untersucht, wie Integrine ihre komplexen Signalschnittstellen auf- und abbauen.

Weiterführende Informationen zur Forschungstätigkeit der Forschungsabteilung „Molekulare Medizin“ finden Sie auf der englischsprachigen Webseite mehr
Besuchen Sie die Presseseite für allgemeine Informationen zum Forschungsgebiet, aktuelle News und zusätzliches Medienmaterial. mehr
Zur Redakteursansicht