Fotowettbewerb der Nachhaltigkeit 2020


11. August 2020

Bläuling auf rotem Straußgras

Aufgenommen am 11.08.2020 vor dem C-Gebäude.

Publikumsabstimmung: 1. Platz
20. Juli 2020

Teichralle im Morgentau

Aufgenommen am 20. Juli 2020 am Teich.
6. Juli 2020

Wespenspinne

Aufgenommen am 03.08.2020 am Feuchtbiotop nahe des IZB.
31. Juli 2020

Landung des Wanderers

Das Bild zeigt eine Brackwespe, die auf einer Blume landet. Sie wird durch eine Solarlampe beleuchtet, die in der Szenerie ein kosmisches Gefühl erzeugt. Der Lebensstil bezieht sich auch auf "Invasion", da sie Eier in einem Wirtsinsekt legt von dem sich die Larven ernähren.

Aufgenommen am 31. Juli 2020 in der Wiese vor dem Haupteingang.

31. Juli 2020

Federleicht

Der Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) - der lateinische Name bezieht sich auf den mythologischen Ikarus, der Vogelfedern verwendete um über das Meer zu fliegen und von der Insel Kreta zu fliehen. Dieser Schmetterling ist mit einer Spannweite von 3.5 cm sehr klein, wodurch er empfindlich und unauffällig beim Fliegen ist. Er ist auch sehr anfällig für starke Winde.

Aufgenommen am 31. Juli 2020 am Teich in der Wiese vor MPIN

7. August 2020

Zuckersüß

Der Hauhechel-Bläuling - seine Raupen scheiden eine süße Substanz aus, die Ameisen anlockt, welche im Gegenzug die Raupen vor Fressfeinden schützen, indem sie sie in ihre Nester bringen. Die Männchen haben komplett blaue Flügeloberseiten, während die Weibchen - wie in diesem Foto - braun mit orangenen Punkten sind und die Körper einen bläulichen Farbton haben.

Aufgenommen am 7. August 2020 in der Wiese vor dem Haupteingang.

6. Juli 2020

Graureiher

Aufgenommen am  06.07.2020 um 14:01 Uhr am Teich.
12. Juni 2020

Große Königslibelle

Aufgenommen am 12.06.2020 um 14:32 Uhr am Teich.
6. Juli 2020

Teichrallenküken mit Seerosen

Aufgenommen am 06.07.2020 um 14:32 Uhr am Teich.
3. August 2020

Stieglitz (Carduelis Carduelis)

Aufgenommen am 03.08.20202 vor der Borstabteilung nahe dem großen Parkplatz

Juryabstimmung: 2. Platz
Publikumsabstimmumg: 3. Platz
26. Juni 2020

Teichrallen (Gallinula chloropus): Jungvogel vorne, gefolgt von Elternteil (Geschlecht unklar)

Aufgenommen am 26. 06. 2020 am Teich.
23. Juni 2020

Ameise (wahrscheinlich Lasius Niger) und Biene (Apis melifera)

Aufgenommen am 23. 06. 2020 vor der Borstabteilung auf der Fläche mit Trockenrasenbepflanzung.

Juryabstimmmung: 1. Platz
3. Juli 2020

Reiher am Weiher

 

Aufgenommen am 03. 06. 2020 am Teich.
18. Juni 2020

Wacholderdrossel beim Kirschen pflücken

 

Aufgenommen am 18. 06. 2020 in den Bäumen neben dem Haupteingang.
18. Juni 2020

Rotkehlchen mitten im Lied erwischt

 

Aufgenommen am 18. 06. 2020 im Wald hinter dem MPI.
31. Juli 2020

See

 

Aufgenommen am 31. 07. 2020 am Teich.
31. Juli 2020

Baumstamm als Wegbegrenzung

Aufgenommen am 31. 07. 2020 am Weg zu den Tennisplätzen
31. Juli 2020

Fahrrad

Aufgenommen am 31. 07. 2020 an der Hauswand der Neurobiologie gegenüber den Werkstätten.
24. Juli 2020

Der braune Hase

Es war ein schöner Sommerabend und ich ging durch die Wälder nahe dem MPI um einige Bilder für den Fotowettbewerb aufzunehmen. Ehrlich gesagt, das einzige was ich erwartete zu finden war viel Flora und mit Glück ein paar Vögel. Aber plötzlich hörte ich ein Geräusch einige Meter von mir entfernt und ich konnte nur ein paar Ohren erkennen. Dieser Hase war ein Meister der Tarnung. Ich habe 45 Minuten lang versucht, ein vernünftiges Foto von diesem Tier zu schießen und plötzlich stand es da zwischen den Bäumen. Ich hatte nur einen Versuch, Ich schoss das Foto, er hielt für ein paar Sekunden Blickkontakt und verschwand dann.

Aufgenommen am 24. 07. 2020 im Wald hinter dem Fußballplatz.

24. Juli 2020

Vögel auf dem Martinsrieder Campus

 

 

Gemäß der Merlin Bird ID App ist dies eine junge Kohlmeise, ein häufig vorkommender Vogel in europäischen Wäldern und Parks. Ich bin kein Vogelbeobachter und hatte bis jetzt kein Interesse an Vogelbeobachtung. Ich glaube, der Wettbewerb hat mich neugieriger auf Vögel gemacht und ich danke Sabine Suppmann dafür, dass sie mir die Merlin App vorgestellt hat.

Aufgenommen am 24. 07. 2020 im Wald hinter dem Fußballplatz.

22. Juli 2020

Das schwebende Insekt

Obwohl es wie ein einfaches Bild der Seerosen scheint, habe ich tatsächlich ein Insekt verfolgt, dass sich ständig von einer Seerose zur nächsten bewegt hat. Es war ein faszinierender Anblick, da das Insekt anscheinend ungestört in den Morgenstunden beschäftigt war. Es war definitiv keine Honigbiene. Dank diesen kleinen Bestäubern können wir den Anblick dieser schönen Blumen genießen und hoffentlich bald mehr Seerosen betrachten.

Aufgenommen am 22. 07. 2020 am Teich in der Nähe des Gästehauses.

Schwimmende Ente

"Sie schwimmt auf Dich zu, halte deine Kamera darauf! / mach ein Bild davon!" Meine Frau ist ganz begeistert von der freundlichen Ente, die keine Angst vor Biologen hat.

Aufgenommen am 14. 08. 2020 am Teich.

Ein Eindruck vom See

"Da ist eine Baby-Ente, halte deine Kamera darauf!/ mach ein Bild davon!" Meine Frau ist ganz begeistert über den Neuankömmling am See.

Aufgenommen am 14. 08. 2020 am Teich.

9. August 2020

Blumen

"Lass uns ein paar Fotos neben dem Teich aufnehmen, halte deine Kamera darauf!/ bereit°" Meine Frau liebt Löwenzahn und ebenso eine friedliche Ecke auf dem Campus.

Aufgenommen am 14. 08. 2020 hinter dem Teich.

Seerose im Sonnenuntergang

Aufgenommen am 9. 07. 2020 in der Nähe des Teichs nahe der LMU.

Eine Hummel bei der Arbeit

Aufgenommen am 06. 07. 2020 in der Nähe zum LMU Campus.

Ein süßes kleines Küken

Aufgenommen am 06. 07. 2020 am Teich neben dem Max-Planck-Institut.
12. August 2020

Fluoreszenz unter Schwarzlicht (UV), von Flechten, die auf Steinen wachsen

Die Fotos zeigen die Fluoreszenz unter Schwarzlicht (UV), von Flechten, die auf Steinen wachsen.

Jedes Foto ist eine Überlagerung von 9-14 Einzelaufnahmen um die Beleuchtung der Szene gleichmäßiger zu gestalten, da ich nur eine Punktlichtquelle habe. Nur der Weißabgleich wurde bearbeitet um die überschüssigen Blauanteile des Schwarzlichts zu entfernen.

Aufgenommen am 12. 08. 2020 hinter den b/c-Gebäuden.

12. August 2020

Fluoreszenz unter Schwarzlicht (UV), von Flechten, die auf Steinen wachsen

Die Fotos zeigen die Fluoreszenz unter Schwarzlicht (UV), von Flechten, die auf Steinen wachsen.

Jedes Foto ist eine Überlagerung von 9-14 Einzelaufnahmen um die Beleuchtung der Szene gleichmäßiger zu gestalten, da ich nur eine Punktlichtquelle habe. Nur der Weißabgleich wurde bearbeitet um die überschüssigen Blauanteile des Schwarzlichts zu entfernen.

Aufgenommen am 12. 08. 2020 hinter den b/c-Gebäuden.

12. August 2020

Fluoreszenz unter Schwarzlicht (UV), von Flechten, die auf Steinen wachsen

Die Fotos zeigen die Fluoreszenz unter Schwarzlicht (UV), von Flechten, die auf Steinen wachsen.

Jedes Foto ist eine Überlagerung von 9-14 Einzelaufnahmen um die Beleuchtung der Szene gleichmäßiger zu gestalten, da ich nur eine Punktlichtquelle habe. Nur der Weißabgleich wurde bearbeitet um die überschüssigen Blauanteile des Schwarzlichts zu entfernen.

Aufgenommen am 12. 08. 2020 hinter den b/c-Gebäuden.

23. Juli 2020

Rosenkäfer (Cetonia aurata) auf wilder Möhre (Daucus carota)

Aufgenommen am 23. 07. 2020 in der Wiese zwischen Neurobiologiegebäude und Parkplatz.

Juryabstimmung: 2. Platz
23. Juli 2020

Syrphidae (evtl. Metasyrphus corollae) auf gemeiner Wartblume (Cichorium intybus)

Aufgenommen am 23. 07. 2020 in der Wiese zwischen Neurobiologiegebäude und Parkplatz .
8. Juli 2020

Girlitz (Serinus serinus)

Aufgenommen am 08. 07. 2020 links vom Haupteingang vor den Verwaltungsbüros.
22. Juli 2020

Malerischer Mohn

Abgebildet sind Mohnblumen neben dem Kornfeld.

Aufgenommen am 22. 07.2020 zwischen dem Fußballplatz und der Straße Am Klopferspitz.

22. Juli 2020

Seerosen am launischen Teich

Abgebildet sind Schilfrohr und Seerosen.

Aufgenommen am 22. 07. 2020 am Teich neben dem Gästehaus.

22. Juli 2020

Goldenes Riedgras mit ruhender Libelle

Abgebildet ist Land-Reitgras mit einer ruhenden Libelle.

Aufgenommen am 22. 07. 2020 neben dem Teich nahe dem IZB.

15. August 2020

Chaotischer Spielplatz – Pflanzen außer Kontrolle

Aufgenommen am 15. 08. 2020 in der Nähe des Neurobiologiegebäudes.
15. August 2020

Spinnengarten – pelzige Pflanzen

Aufgenommen am 15. 08. 2020 hinter dem Kindergarten.
15. August 2020

Weihnachten im Sommer – Ein Weihnachtsbaum

Aufgenommen am 15. 08. 2020 in der Nähe des Neurobiologiegebäudes.
1. August 2020

Gras unter Glas - Plexiglasscheibe in der Wiese

Aufgenommen am 01. 08. 2020 vor dem Glashaus.