Kontakt

Barbara Schuster
Telefon:+49 89 8578-3543

MPI für Neurobiologie und MPI für Biochemie, Am Klopferspitz 18, 82152 Martinsried

Tierpfleger für Forschung und Klinik

Header image?t=eyj3awr0aci6njawlcjvympfawqiojewnzixntf9

Voraussetzungen

Die Institute setzen mindestens einen guten Qualifizierenden Hauptschulabschluss voraus. Zudem sollten Sie gute Noten in Biologie, Mathematik, Deutsch und Englisch vorweisen können. Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Lernbereitschaft sind ebenfalls wichtig. Um eine Krankheitsübertragung auf die Versuchstiere auszuschließen, ist während der Ausbildung der Kontakt zu Nagetieren und Kaninchen außerhalb der Institute leider nicht erlaubt.

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung ist möglich. Die Auszubildenden werden in verschiedenen Bereichen der Tierhäuser eingesetzt. In einem Bereich arbeiten sie circa vier bis sechs Monate und besuchen anschließend für zwei bis drei Wochen die Berufsschule in Triesdorf, bevor sie in die nächste Abteilung wechseln. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens findet für die Kandidaten der engeren Wahl ein Bewerberpraktikum statt.

 
Zur Redakteursansicht
loading content