Kontakt

Barbara Schuster
Telefon:+49 89 8578-3543

MPI für Neurobiologie und MPI für Biochemie, Am Klopferspitz 18, 82152 Martinsried

Weitere Informationen

Einblicke in den Arbeitsalltag eines Tierpflegers.

Tierpfleger für Forschung und Klinik

Kurz und bündig


Die Auszubildenden in der Tierpflege Fachrichtung Forschung und Klinik lernen das Verhalten der Versuchstiere sowie ihre optimale Pflege, Fütterung und Haltung kennen. In der Ausbildung werden sie mit dem Tierschutz, den Reinigungs- und Desinfektionsverfahren sowie mit den Unfallverhütungsvorschriften vertraut gemacht. Die Institute legen großen Wert darauf, dass sich die Tiere wohlfühlen und tiergerecht gehalten werden. Während der Ausbildung führen die Auszubildenden Protokolle und Zuchtbücher. Die Ausbildung zur Tierpflegerin oder zum Tierpfleger Fachrichtung Forschung und Klinik erfolgt im Verbund der Max-Planck-Institute für Biochemie und für Neurobiologie. Sie wurde bereits mit dem Ausbildungspreis der Max-Planck-Gesellschaft ausgezeichnet.

Aktuell sind die Stellen offen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ab 01.09. des Vorjahres an:

Max-Planck-Institut für Neurobiologie und Max-Planck-Institut für Biochemie
Barbara Schuster
Am Klopferspitz 18
82152 Martinsried
E-Mail: schuster@biochem.mpg.de

 
loading content