Fremdsprachensekretär/in

Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried

Entwicklungs- und Evolutionsbiologie & Genetik Immun- und Infektionsbiologie & Medizin Struktur- und Zellbiologie Physiologie Chemie

(29.17)

Fremdsprachensekretär/-in

Stellenangebot vom 1. Dezember 2017

Das Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried bei München zählt zu den führenden internationalen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten der Biochemie, Zell- und Strukturbiologie sowie der biomedizinischen Forschung und ist mit rund 35 wissenschaftlichen Abteilungen und Forschungsgruppen und insgesamt 850 Mitarbeitern eines der größten Institute der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Für unsere Abteilung „Molekulare Strukturbiologie“ suchen wir baldmöglichst eine/-n engagierte/-n und motivierte/-n Fremdsprachensekretär/-in (Teilzeit (50%) mit der Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeitregelung).

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Ihre Aufgaben

Neben der Unterstützung und Vertretung der Ganztagssekretärin bei der Wahrnehmung ihrer vielfältigen Aufgaben gehören selbständige Erledigung aller gängigen Sekretariatsaufgaben, Terminplanung, Organisation und Abrechnung von Reisen, Betreuung ausländischer Gastwissenschaftler, Bearbeitung interner und externer Anfrage sowie Pflege der Literaturdatenbank zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil

Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, ein sicherer Umgang mit dem PC sowie die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit Kollegen setzen wir voraus. Ihr Arbeitsstil sollte von Selbständigkeit und Engagement geprägt sein.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante Tätigkeit im Forschungsbereich in einem netten und hilfsbereiten Team. 

Je nach Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 8 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) möglich.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 29.17 bis spätestens 23.12.2017 an folgende Adresse schicken:

Max-Planck-Institut für Biochemie
Personalabteilung
Am Klopferspitz 18
82152 Martinsried

oder per Email an: 

Sollten Sie vorab Fragen haben, können Sie sich gerne mit Frau Book () in Verbindung setzen.

 
loading content